* Startseite     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt



* mehr
     3d max
     PTT
     VT
     Klassenfotos

* Links
     schülervz
     wer-kennt-wen


Webnews







Der erste schritt ist getan!

Also ich dachte mir und noch paar andere, das ein Webblog doch nicht schlecht wäre, da manche ja nicht ihre emails bekommen mit den Wochenberichten von PTT! Also ihr bekommt das Passwort und könnt dann auch alle hier rein schreiben Wochenberichte von PTT oder anderen Fächern...macht noch zusatzseiten oder schreibt einfach wenn ihr Hausaufgaben vergessen habt egal was so kann man sich auch am besten austauschen..also bis denne..^^
5.9.07 17:47


PTT Protokoll, 5.09.07 von Thea Schneider

Besprechung der ausgeteilten Blätter („Bedeutung des Faches“ / Waswerwann)

Dazugehörendes Tafelbild:

PTT

-Arbeit

-Person, die präsentiert

-Sympathiegewinn

-Vertrauen schaffen

-Ziel und Mittelplanung

Eine Gruppenvorstellung „Snowboard“ mit Hilfe des ausgefüllten Bewertungsbogen ( Hausaufgabe der letzten Stunde) vor/mit kompletter Klasse vorgetragen, besprochen und verbessert.

Des weiteren:

-Klausurbesprechung, ausgeteilte Blätter studieren

-Weitere Referate verteilt ( Aktuelle Architekten und Künstler)

-Kreativitätstechniken (46 Blätter) und Präsentationstechnik (25 Blätter) Infoblätter

Stundenprotokoll, 29.08.07 von Satella Tlegen

Gestalten vom Snowboarddesign für den Wettbewerb.

Wichtige Kriterien zu beachten:

1. Image der Firma
2. Imagegerecht
3. Farbwahl
4. Zielgruppengerecht
5. Auftragsgerecht
6. Umsetzbar
7. Wiedererkennungswert der Firma/Kunden

weitere Kriterien sind:

-originell
-individuell
-ausgefallen
-kreativ
-phantasievoll
-innovativ (neu)
-prägnant (kurz, treffend)

Bewertung der Bilder mit verschiedenen Kriterien (siehe Arbeitsblatt von 29.08)
+ Analyse des eigenen Entwurfs als Hausaufgabe.

13.9.07 17:22


ptt protokoll

Besprechung der Präsentations-Checkliste:
 
1.  Einstieg Präsentation : Einleitungssatz, Sympathie, Vertrauen schaffen
2.  Sprache (Stimme, Modulation, Tempo)
3.  Mimik, Blickkontakt
4.  Gestik, Körpersprache
5.  Aufbau, Gliederung der Präsentation
6.  Inhalt, Argumentation Präsentation
7.  Visualisierung, Gestalung Medien
8.  Medieneinsatz ( Übergänge, Pointer,...)
9.  Orginalität, Kreativität:Wie präsentier ich?
10. Timing (Zeiteinleitung, Zeitdisziplin)
11. Schluß der Präsentation: Schlußsatz, wichtige Sachen wiederholen, Tipps geben:Link,Film; Beispiele zeigen: Bilder
12. Reaktionen auf Fragen, Diskussionsführung (mit den Teilnehmern)
 
Vorstellung der Kreativitätstechniken (siehe ~40 Arbeitsblätter):
 
Metaplan: Jeder schreibt drei Ideen auf einen Zettel
Brainstorming: Zusammentragen von Ideen
Methode 635: 6 Gruppenmitglieder, 3 Ideen aufschreiben und diese 5 mal weiterreichen
 
Wichtige Stationen:
Ordnen der Karten
Clustern: Thematisch gleichartige Karten einander zuordnen
Vorteile der Metaplan-Methode
Brainstorming: Definition
Ablauf:  bei Teamarbeit nie mehr als 6 Personen
Vorbereitung: Kritik an den Ideen ist nicht erlaubt
Wichtiger Begriff: RESPEKT
13.9.07 21:39


Snowboard

hier mein snowboard-design:

http://img514.imageshack.us/img514/7941/boardtx4.png

Es Darf jetzt auch gevotet werden auf:

http://www.volvicfrucht-snowboards.de/galerie.php

danke schöön!

 

20.9.07 17:59





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung