* Startseite     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt



* mehr
     3d max
     PTT
     VT
     Klassenfotos

* Links
     schülervz
     wer-kennt-wen


Webnews







Vektorisierung von Matthias Rausch GTAG 1a

Vektoren:

Vektoren unterscheiden sich von Pixeln. Pixel sind

viele kleine Bildpunkte, die gemeinsam ein Bild ergeben.

Je mehr Pixel, desto schärfer und besser ist die Auflösung.

Wenn man eine, auf Pixel beruhende Darstellung, stark

vergrößert, erkennt man die kleinen Bildpunkte.

Vektoren hingegen sind mathematische Formeln. Bilder

die auf Vektorenberechnungen basieren können ohne

jeglichen Qualitätsverlust vergrößert werden. Man kann

eine solche Darstellung auf ein 1000faches vergrößern

und trotzdem behält das Bild seine Schärfe.

Vektorisierung bedeutet also, eine Grafik einzudigitalisieren

damit sie auf diesen Zustand kommt.

 

 

Quellen: "Grafikdesign: Grundmuster des kreativen Gestaltens"

15.10.07 13:49
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung